Finanz- und Versicherungs-News

Cyber Kriminalität: Das kann jeden treffen

Cyber Kriminalität: Das kann jeden treffen
Dieser Adventskalender hatte es in sich: Im Dezember 2018 stellte ein Unbekannter Tag für Tag brisante persönliche Informationen über Politiker und andere Prominente auf Twitter ein. Interessierte Nutzer konnten die Inhalte als Päckchen herunterladen und auf dem eigenen Rechner „entpacken“. Die Päckchen enthielten Listen mit Handynummern und Privatadressen, persönliche Adressverzeichnisse und E-Mail-Listen, private Facebook-Chats, Aus... [ mehr ]

Für Ihr schönstes Lächeln: Zahnzusatzversicherung

Für Ihr schönstes Lächeln: Zahnzusatzversicherung
Wer gesetzlich krankenversichert ist, muss fast immer einen Teil der Kosten für Zahnersatz aus eigener Tasche bezahlen. Seit 2005 berechnen die Krankenkassen ihren Zuschuss nach einem Zuschusssystem. Das orientiert sich nicht an den tatsächlichen Kosten, sondern am Befund. Für jeden Befund legen Experten einmal im Jahr fest, was als Regelversorgung gilt. Diese muss laut Sozialgesetzbuch „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ sei... [ mehr ]

Mopedkennzeichen: Alles auf grün

Mopedkennzeichen: Alles auf grün
Am 1. März ist es soweit: Mopedfahrer brauchen jetzt ein neues Kennzeichen. In diesem Jahr stehen alle Zeichen auf grün, denn die Farben Schwarz, Blau und Grün wechseln jährlich. Das Versicherungskennzeichen ist gleichzeitig der Versicherungsnachweis. Für Halter eines Kleinkraftrades ist eine Haftpflichtversicherung im öffentlichen Straßenverkehr vorgeschrieben. Die sichert alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die das Moped oder der Rol... [ mehr ]

Gut, aber nicht genug: Verbesserungen bei der gesetzlichen Rente

Gut, aber nicht genug: Verbesserungen bei der gesetzlichen Rente
Es ist ein Wortungetüm: das Rentenversicherungs-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz. Es tritt 2019 in Kraft. Darum geht es:Das allgemeine Verhältnis zwischen Renten und Arbeitseinkommen soll bis 2025 nicht unter 48 Prozent sinken und der Beitragssatz – heute 18,6 Prozent – bis dahin nicht über 20 Prozent steigen. Erziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder werden besser angerechnet, und bei Geringverdienern steigt die... [ mehr ]

Warum: „Allgemeiner Beratungs- und Vermittlungsdienst“ ?

Weil wir Sie nicht in „Zielgruppen“ ein- oder gar aussortieren. Jeder Kunde ist für uns ein wertvolles Individuum und bekommt genau den Service und die preiswerte Produktqualität, die er persönlich infolge unserer qualifizierten Fachberatung braucht, ob privat, gewerblich/freiberuflich, industriell oder für seinen Verein.

Im Gegensatz zu Versicherungsvertretern verfolgen wir nicht fremde Umsatzinteressen, sondern Ihre persönlichen Aspekte gemäß § 59 (3) ff VVG, wie Sie es von Ihrem bezahlten Versicherungsschutz erwarten.

Wir werden jeder Bedarfsqualität gerecht, vergleichbar mit einem „Ärztehaus“ oder „Poliklinikum“. Mit unseren Fachkolleg(inn)en und Kooperationen sind Sie unverzüglich immer in besten Händen.
Immer mehr Krankenversicherungen bevorzugen dieses qualitätssichernde Hausarztprinzip. Unsere Kunden mit uns aber schon seit 1984.


Warum: „Versicherungsladen“ ?

Nach dem Aufwand, Sie zu Hause oder im Betrieb aufgesucht zu haben, stehen Sie emotional fast immer unter dem Druck, dass ein Vertreter dafür am Ende auch Ihre Unterschrift erwartet. Und vorher müssen Sie putzen, aufräumen usw. usw.

Fällt Ihnen nach einer Ladengeschäftsberatung ggf. Ihr ganz einfaches „Danke, ich komme darauf zurück!“ beim Abschied nicht viel leichter?

Genau diese Option möchten wir Ihnen bieten und bewahren. Welcher Verdacht käme Ihnen, wenn Ihre Ärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte Ihnen plötzlich anbieten würden, Sie lieber zu Hause aufsuchen zu wollen?

Wenn Sie selbst es wünschen oder Ihr Versicherungsbedarf oder Schaden es so braucht, sind wir selbstverständlich bei Ihnen.Oft reicht aber völlig die telefonische oder Email-Beratung mit Ihnen. Auch nach einem Ortswechsel nutzen unsere Kunden das gerne , weil sie dort nur selten wirklich Vergleichbares finden und weil sie uns auch dort weiter empfehlen möchten.

Bei uns richtig sind Sie auch, wenn Sie das Geschäftsmodell von ALDI, MediaMarkt, Netto u.ä. nutzen: geprüfte Qualitäten zu ungewöhnlich niedrigen Preisen. Nur brauchen Sie bei uns Ihre alten Gegenstände nicht in den Keller zu bringen oder zu entsorgen. Wir ersetzen Ihnen Ihre Versicherungen ganz einfach durch günstigere. Über den Preisunterschied freuen Sie sich dann sogar nicht nur einmal, sondern jährlich immer wieder.


So finden Sie uns


 
Schließen
loading

Video wird geladen...